Review: Wo Long: Fallen Dynasty


Posted on March 6, 2023 by Rebecca

Listen to this Article:

  • 8.5/10
    Total Score - 8.5/10
8.5/10

Summary

Wo Long takes Team Ninja’s white-knuckle action to the Three Kingdoms era with stunning results.

Developer –Team Ninja

Publisher – Koei Tecmo

Platforms – PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S|X, PC

Deutsche Rezension geschrieben von Rebecca Ellis.

Die Nioh-Titel waren großartige Spiele des Entwicklers Team Ninja. Die Mischung aus Charakter-Action und bestrafendem Schwierigkeitsgrad sorgte für ein einzigartiges Action-Erlebnis, das es seit der Xbox Ninja Gaiden-Serie nicht mehr gegeben hat.

Team Ninja übernahm Elemente, die von Dark Souls und seiner legendären Serie Ninja Gaiden inspiriert waren. Es verfügte über ein robustes Beutesystem und eine hervorragende Mischung aus Fantasy und Geschichte. Wo Long entscheidet sich für eine schlankere Vision von Nioh und widmet sich gleichzeitig der Welt von Three Kingdoms.

Wo Long spielt vor den Ereignissen der Bildung der Drei Königreiche, kurz vor dem Ende der Rebellion der Gelben Turbane. Anstatt als berühmter Tiger-General zu spielen, erstellen Sie einen vollständig anpassbaren Charakter mit einer umfangreichen Palette an inklusiven Optionen.

Dieses Story-Element ist auch die bedeutendste Weiterentwicklung des Spiels im Vergleich zu den vorherigen Spielen. Mit einer so beliebten klassischen Geschichte, die man ausspielen und in einem neuen Licht interpretieren kann, ist Team Ninja die beste Geschichte in einem seiner Action-Showcases.

Vorbei sind die lebenden Waffen und Yokai-Formen von Nioh. An seine Stelle tritt das Wo Long Magic-System. Es gibt über fünf einzigartige Zauberschulen. Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz sind alle hier. Jeder verfügt über mehrere Spezialfähigkeiten und passive Fähigkeiten.

Eine neue Verteidigungsmechanik, die Parade, verankert außerdem die zentrale Gameplay-Schleife.

Mit jeder Waffe können Sie parieren, was regulären Angriffen und Bossangriffen entgegenwirken kann. Dies kann sogar Fernkampfangriffe und nicht blockbare Angriffe stoppen. Dadurch können Sie gegnerische Angriffe als Ihre eigenen abfangen und auslösen. Dies ist für die Wiederherstellung und den Aufbau der Moral von entscheidender Bedeutung.

Wie die Ni-oh-Titel dienen diese Ergänzungen nicht nur der Spannung und dem Flair, sondern sind entscheidend für echte Fortschritte. Wo Long erhöht den Schwierigkeitsgrad erheblich, und wenn Sie die Magie- und Pariermechanik ignorieren, wird Ihr Lauf ziemlich schnell beendet.

Diese neuen Systeme integrieren sich in alles aus den vorherigen Spielen und verleihen dem Kampf eine unglaubliche Tiefe.

Als wiederkehrender Veteran haben mir die neuen Gameplay-Mechaniken dabei geholfen, eine neue Lernkurve zu schaffen, und es war eine sehr willkommene Vertiefung eines Kampfsystems, mit dem ich vertraut geworden war. Für neue Spieler könnte es meiner Meinung nach schwierig sein, denn die schiere Menge an Mechaniken, die Wo Long auf einen einwirkt, kann ein wenig einschüchternd sein. Wie die Nioh-Titel verfügt es nicht über mehrere Schwierigkeitsstufen, um sicherzustellen, dass alle erfahrenen Spieler teilnehmen können.

Der Kampagnenaufbau wird vertraut erzählt. Sie bewegen sich auf einer langweilig aussehenden Karte und durchlaufen zentrale Missionen und Nebenmissionen, die von Story-Zwischensequenzen begleitet werden. Im Gegensatz zu den Nioh-Spielen hat Ihr benutzerdefinierter Charakter im Kampf eine ziemlich ausdrucksstarke Stimme.

Lebensqualitätsmerkmale gibt es in Hülle und Fülle. Die vielgeschmähten Coop-Erlebnisse von Nioh wurden erheblich verbessert. Das Spielen mit Freunden ist von Anfang an viel einfacher und der Koop wurde auf drei Spieler erweitert.

Wo Long ist eines der besten Actionspiele, die Team Ninja gemacht hat, und eine einfache Empfehlung für alle, die eine Herausforderung suchen.

The Nioh titles were great games by developer Team Ninja. Its blend of type character action and punishing difficulty created a unique action experience not seen since the Xbox Ninja Gaiden series.

Team Ninja took elements inspired by Dark Souls and its legendary series Ninja Gaiden. It had a robust loot system and a superb blend of fantasy and history. Wo Long opts for a more streamlined vision of Nioh while embracing the world of Three Kingdoms.

Wo Long takes place before the events of the formation of the Three Kingdoms, set near the end of the Yellow Turban Rebellion. Instead of playing as a famous Tiger General, you create a fully customizable character with an extensive suite of inclusive options.

This story element is also the game’s most significant evolution from their previous games. Having such a beloved classic story to play off of and interpret in a new light gives Team Ninja the best story in one of their action showcases.

Gone are the living weapons and yokai forms of Nioh. The Wo Long Magic system takes its place. Over five unique magic schools are present. Fire, Earth, Metal, Water, and Wood are all here. Each has several special abilities and passive abilities.

A new defensive mechanic, the parry, also anchors the core gameplay loop.

Each weapon allows you to parry, which can counter regular and boss attacks. This can even stop ranged and unblockable attacks as well. This will enable you to catch and unleash enemy attacks as your own, and it’s critical for restoring and building morale.

Like the Ni-oh titles, these additions aren’t just added for excitement and flair but are crucial to making real progress. Wo Long ramps up the difficulty quite a bit, and ignoring the magic and parry mechanic will end your run rather quickly.

These new systems fold into everything from their previous games to create an incredible layer of depth to the combat.

As a returning veteran, the new gameplay mechanics helped establish a new learning curve, and it was a much-welcome layer of depth to a combat system I’d grown comfortable with. New players, I feel, might have a hard time because the sheer amount of mechanics Wo Long throws at you can be a bit intimidating. Like the Nioh titles, it doesn’t have multiple difficulty modes to ensure all players of skill will be able to participate.

The campaign structure is told familiarly. You move around a bland-looking map and advance through central and side missions bookended by story cutscenes. Unlike the Nioh games, your custom character has a pretty expressive voice in combat.

Quality of life features abound. The much-maligned coop experiences of Nioh are vastly improved. Right out of the gate, playing with friends is much easier, and the coop has been expanded to three players.

Wo Long is one of the best action games Team Ninja has made and an easy recommendation for those looking for a challenge.

Share Everywhere!